Eine Mutter mit vielen Kindern hat seltener eine Allergie

Eine Mutter mit vielen Kindern hat seltener eine Allergie

Je mehr Kinder eine Mutter hat, desto seltener leidet sie unter Allergien. Das schließt ein italienisch-spanisches Forschungsteam aus den Ergebnissen einer Studie an 1.755 Frauen.

Eine Mutter mit vielen Kindern hat seltener eine Allergie

Für Asthma fand sich kein solcher Beleg. Und klar ist auch nicht, ob nun kinderreiche Mütter weniger Allergien bekommmen oder ob Mütter, die weniger zu Allergien neigen, mehr Kinder gebären.

Lesen Sie mehr: http://www.wissenschaft.de/wissen/news/252190.html
Weitere Seiten: Eine Mutter mit vielen Kindern hat seltener eine Allergie |   Kita-Preis Konzepte zum Übergang von Kita zur Schule von Bertelsmann Stiftung gesucht | Erkrankung nach der Geburt - die Wochenbettdepression Baby-Blues | Informationen über staatliche Hilfen für Eltern | Impfempfehlungen | Wenn Kindergartenkinder zu Schulkindern werden | Hilfe für junge Familien und ihre Kinder | Hilfe für traumatisierte Kinder Bewegung macht Jungs wieder stark | Hilfe für junge Mütter im Internet | Auswirkungen - Fernsehen führt zu kalten Herzen | Erziehungsgeld - Onlinehilfe für die Berechnung | Neue Überlebenschancen für Ungeborene - Operationen im Mutterleib | Frühförderung der Kinder | Schnäppchenaktion! Baby Ratgeber CD | Baby-CD Auszeichnung | Neugeborenen Ratgeber | Baby Ratgeber | Baby CD | Baby CD Hilfe | Baby Neugeborene | Vorbereitung aufs Baby